KB Haft- und Gleitreibung

Haftreibung

Kraft, die benötigt wird, um einen ruhenden Körper auf einer Fläche ins Rutschen zu bringen.

Gleitreibung

Kraft, die benötigt wird, um einen rutschenden Körper gleichförmig weiter rutschen zu lassen.

geometrische Deutung der Reibungszahl

Man kann μ auch als Tangens des Reibungswinkels betrachten. Dies ist der Winkel, bei dem ein Körper auf einer geneigten Ebene nach unten rutschen würde.

\mu =\tan(\varphi )

.


Hauptmenü Frustfrei-Lernen.de Unterstützt uns Über uns Impressum Partner

Fächerwahl Mathematik Deutsch Englisch Französisch Physik Biologie Chemie Geschichte

Tipps der Redaktion:
Test der Allgemeinbildung 10 Lerntipps für bessere Noten
Rechtschreibung Quiz
Anzeige:

Wer ist online Wir haben 1975 Gäste online

Gleitreibung Geschrieben von: Dennis Rudolph
Donnerstag, 28. Dezember 2017 um 18:51 Uhr