KB Z-Dioden

Schaltzeichen

TB MM

Bauformen

Z-Diode 5,6V 10W Metall | Elektronik und Technik bei henri ...
5,6V / 10W
Diotec Z-Diode ZPD12 Gehäuseart (Halbleiter) DO-35 Zener-Spannung ...

Diotec Z-Diode ZPD12
Zener-Spannung 12 V
Leistung (max) P(TOT) 516 mW

Kennlinie

TB MM

Der dritte Quadrant (Sperrbereich) ist in diesem Diagramm als erster Quadrant dargestellt!

Verlustleistung ableiten

Zum Ableiten der Verlustleistung werden Kühlkörper verwendet

siehe Wikipedia

Spannungsstabilisierung mit Z-Dioden

TB MM

Spannungsstabilisierung mit Z-Diode

aktuelle Alternativen


Zwei gängige integrierte lineare Festspannungs-Längsregler, links 5 V/1 A, rechts 5 V/100 mA

PFMM2So18APA2

Lösung: 1

Die Lösung lässt sich direkt aus dem Tabellenbuch ablesen:

TB MM Beachte:“…nicht mehr zeitgemäß…!“
In der Schaltung und der Rechnung steht die rosa Kreide für den Betrieb in Durchlassrichtung (wie normal Si-Diode)

KB Suppressordiode TAZ

siehe http://www.netzmafia.de/skripten/hardware/Ueberspannung/

„Während eines Ableitvorganges können Ableitströme in Höhe von vie-len tausend Ampere auftreten. Gleichzeitig wird in vielen Fällen von einem Schutzbaustein erwartet, dass trotz hohen Ableitstromes die Ausgangsspannung auf einen möglichst niedrigen Wert begrenzt wird. Dafür werden Bauelemente wie Luftfunkenstrecken, gasgefüllte Über-spannungsableiter, Varistoren und Suppressor-Dioden einzeln oder in kombinierter Schaltung eingesetzt. Die Kombination ist sinnvoll, weil jedes der Bauelemente spezifische Eigenschaften hat, die sich nach fol-genden Kriterien unterscheiden:• Ableitvermögen,• Ansprechverhalten,• Löschverhalten• Spannungsbegrenzung“ siehe Trabtech Phoenic contact